• USD 4.99

Descripción de editorial

Hannah Arendt (1906 – 1975) war Jüdin, Weltbürgerin und Antifaschistin. Sie wurde zu einer radikalen Kritikerin totalitärer Herrschaft und beschrieb aus eigener Anschauung die "Banalität des Bösen". Mit ihrer unbestechlichen politischen Urteilskraft propagierte sie den Geist der Aufklärung und setzte Maßstäbe für ein humanistisches Denken auch in finsteren Zeiten.

Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

GÉNERO
Biografías y memorias
PUBLICADO
2001
enero 1
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
160
Páginas
EDITORIAL
Rowohlt E-Book
VENDEDOR
Bookwire GmbH
TAMAÑO
1.8
MB

Más libros de Wolfgang Heuer