• 0,99 €

Descripción de la editorial

Der Anlass für diesen Text war ein Missverständnis, dem einige Leser des ›Doktor Faustus‹ erlegen waren: Ob sie die in dem Roman erzählte Geschichte tatsächlich für wahr hielten oder nicht, ist nicht klar – aber mancherorts herrschte Unklarheit über die wahre Urheberschaft der Zwölftonmusik. Arnold Schönberg wollte dies gerne klargestellt sehen und trug mit diesem Anliegen indirekt zum Entstehen von Thomas Manns »Werkstattbericht« bei (vgl. ›Die Entstehung des Doktor Faustus‹). Einen entsprechenden Brief Schönbergs vom 13. November 1948 an die Saturday Review of Literature leitete die Redaktion an Mann weiter, der die Gelegenheit zu einer Stellungnahme umgehend wahrnahm. Beide Texte wurden in der Ausgabe vom 1. Januar 1949 zuerst abgedruckt und erschienen anschließend in der Märzausgabe von Der Monat auch auf Deutsch. Schönberg hatte die Übersetzung seines Briefes dafür allerdings selbst vorgenommen und einige Formulierungen wesentlich abgemildert.

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2011
29 abril
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
3
Páginas
EDITORIAL
FISCHER E-Books
TAMAÑO
988.8
Kb

Más libros de Thomas Mann