Descripción de la editorial

Der perfekte Gin und was Sie von dem alten Brenner Archibald Callaghan darüber lernen können!

Gin, Genever, Wacholderschnaps – alles dreht sich um das angesagte Kultgetränk im neuen Krimi von Carsten Sebastian Henn, »Deutschlands König des kulinarischen Kriminalromans« (WDR).
Auf der Suche nach dem ›Gin des Lebens‹ verschlägt es Bene Lerchenfeld, einen gerade frisch verlassenen Autowerkstattbesitzer, nach Plymouth, den Ort, an dem die älteste noch existierende Gin-Destillerie der Welt steht. Bekanntschaft macht er dort mit einer Leiche, der humorvollen Bed & Breakfast-Besitzerin Cathy sowie dem handgeschriebenen Manuskript ihres Vaters Archibald Callaghan, in dem einfach alles Wissenswerte über Gin steht:

Ursprünge,
Herstellung,
Infos zu Cocktails
und Botanicals,
daneben ein Glossar
und natürlich Rezepte.

„Direkt neben dem Schreibtisch stand ein Aktenschrank. Die Ordner hatten Titel wie »Steuer«, »Rechnungen«, »Reservierungen«, »Personal«.
Einer aber trug ein Etikett mit der Aufschrift »Gin«.
Und der war bis zum Bersten gefüllt.
Bene sah sich nervös um, bevor er ihn mit heftig rasendem Puls herauszog. Leise hob er den schweren Ordner auf den Schreibtisch und klappte ihn auf. Er wusste nicht, was er erwartet hatte, doch auf jeden Fall nicht das, was er jetzt zu sehen bekam – ein großer, durchsichtiger Plastikumschlag enthielt ein Buchmanuskript mit handgeschriebenem Titel:

»Gin – Alles, was du wissen musst«
von Archibald Callaghan (Plymouth/Devon)“
(aus: ›Der Gin des Lebens ‹, einem Kriminalroman von Carsten Sebastian Henn)

GÉNERO
Cocina, gastronomía y vinos
PUBLICADO
2020
15 mayo
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
30
Páginas
EDITORIAL
DUMONT Buchverlag
TAMAÑO
3.7
Mb

Más libros de Carsten Sebastian Henn