• 10,99 €

Descripción de la editorial

Ein Mörder kommt nicht von allein - Krimi Sommer Bibliothek 1/2020: 10 Thriller in einem Band
von Alfred Bekker, Horst Bieber, Peter Dubina, Theodor Horschelt, Pete Hackett, Walter G. Pfaus, Bernd Teuber

Über diesen Band:

Dieser Band enthält folgende Krimis:
Alfred Bekker: Die Gen-Bombe
Horst Bieber: ...acht, neun, aus...
Horst Bieber: Am Grab meiner Liebe
Pete Hackett: Gottes Mühlen mahlen langsam I
Pete Hackett: Gottes Mühlen mahlen langsam II
Walter G. Pfaus: Der Tod wartet auf dich
Bernd Teuber: Ölkrieg in Kolumbien
Alfred Bekker: Der Armbrustmörder
Alfred Bekker: Rache aus dem Cyberspace





Die Studentin Sabine Welter, 25 Jahre alt, möchte endlich mehr über ihren leiblichen Vater Gerhard Welter erfahren, der schon vor ihrem ersten Geburtstag ermordet worden ist. Weil sie etwas Geld geerbt hat, engagiert sie den Privatdetektiv Rolf Kramer, nach noch lebenden Bekannten und Freunden ihres Vaters zu suchen.
Kramer fällt es nicht schwer, Sabines Auftrag zu erfüllen und danach interessiert er sich für eine ungeklärte Frage: Wer hat Gerhard Welter ermordet und warum?
Nicht allen gefällt sein Eifer, einen 25 Jahre zurückliegenden Mordfall aufzuklären. Oder warum sonst versuchen Unbekannte, sein Auto in einen Abgrund zu stürzen; warum wird auf ihn geschossen? Stück für Stück nähert Kramer sich der Lösung aller noch offenen Fragen – und wenn er nicht aufpasst, schaufelt er sich damit sein eigenes Grab!

GÉNERO
Misterio y suspense
PUBLICADO
2020
28 abril
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
1,519
Páginas
EDITORIAL
Uksak E-Books
TAMAÑO
1.6
Mb

Más libros de Alfred Bekker, Walter G. Pfaus, Theodor Horschelt, Horst Bieber, Pete Hackett & Bernd Teuber