• 9,99 €

Descripción de la editorial

Literaturnobelpreisträger Cela durchwanderte Spanien zwischen 1948 und 1964. Seine anschließend entstandenen romancierten Reisetagebücher sind als unvergleichlich sensible und zugleich unterhaltsame Darstellung spanischer Wesensart in die Literaturgeschichte eingegangen.

Der Vagabund, den Cela erzählen lässt, durchstreift das ärmliche, vom Staat vernachlässigte Hinterland, seine Beobachtungen wirken absichtslos, seine Erlebnisse zufällig. Auch in diesem Werk des Autors, dessen Sympathie für die Geschundenen und Entrechteten der Gesellschaft bekannt ist, verbindet sich Celas aufklärerischer Geist mit seiner tiefen Liebe zu seinem Land und seinem Volk.

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2018
2 noviembre
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
282
Páginas
EDITORIAL
Piper Edition
TAMAÑO
7.9
Mb

Más libros de Camilo José Cela