• 10,99 €

Descripción de la editorial

Die Evolutionstheorie ist nicht nur ein zentrales Konzept der Biologie, sie hat das moderne Weltbild und das Selbstverständnis des Menschen geprägt. Sie war und ist jedoch auch Gegenstand heftiger Kontroversen in den Kultur- und Sozialwissenschaften, vor allem hinsichtlich der Vererbung und der kognitiven und emotionalen Ausstattung des Menschen. Manuela Lenzen macht mit den grundlegenden Mechanismen der Evolution, den Methoden ihrer Erforschung und der wechselvollen Geschichte und Rezeption der Evolutionstheorie in Wissenschaft und Gesellschaft vertraut.

GÉNERO
No ficción
PUBLICADO
2003
15 septiembre
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
162
Páginas
EDITORIAL
Campus Verlag
TAMAÑO
4.1
Mb

Más libros de Manuela Lenzen