• 4,99 €

Descripción de la editorial

EIN WOLKENKRATZER AUF VIER BEINEN


Jon Hudson ist Sonderermittler für paranormale Aktivitäten beim US-Ministerium. Jon hasst seinen Job, denn es gab noch nie einen echten Fall und seine Kollegen, die »ernsthafte Bedrohungen« wie Terroristen und Attentäter aufspüren, machen sich lustig über seine Suche nach Yetis und anderen Phantomen. Als Jon zu einer angeblichen Bigfoot-Sichtung in den Wäldern von Maine gerufen wird, schlägt seine große Stunde: Der in Blut gekritzelte Schriftzug Nemesis an der Wand eines stillgelegten Raketenstützpunkts ist erst der Anfang. Gemeinsam mit der örtlichen Polizistin und einem lebensmüden Hubschrauberpiloten heftet er sich an die Spuren einer Bedrohung, die ihm schnell über den Kopf wächst - und zwar um mehr als 100 Meter! Move over, Godzilla! Mit Nemesis entführt der amerikanische Bestsellerautor Jeremy Robinson die klassische japanische Monstersaga ins Amerika des 21. Jahrhunderts. The Novel Blog: »Eine leidenschaftliche Liebeserklärung an Monster wie Godzilla. Wenn du ein Fan von riesigen Monstern bist, die Städte in Schutt und Asche legen, darfst du diesen Roman nicht verpassen!« Monsters of Filmland: »Jeremy Robinson spinnt sein Monstergarn so gut, dass man immer weiterlesen will. Riesige Kolosse, unheimliche Inseln und ein cleverer, wilder Erzählstil, voller Intensität und Tempo.« Kaiju Planet: »Ein absolutes Muss für Fans des Genres. Volle Punktzahl.« Scott Sigler: »Robinson kombiniert Mythen, Wissenschaft und rasante Action wie kein anderer.« ScienceThrillers.com: »Unter den Autoren wissenschaftlicher Thriller schreibt Jeremy Robinson am spannendsten. Würde man James Rollins 9 Punkte für Spannung geben, dann steht Robinson bei 10.« New Hampshire Magazine: »Gerade wenn man glaubt, dass die modernen Schriftsteller jede mögliche Art, wie die Erde vernichtet wird, durchgekaut haben - da taucht Jeremy Robinson auf.«

GÉNERO
Misterio y suspense
PUBLICADO
2015
21 mayo
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
416
Páginas
EDITORIAL
Festa Verlag
TAMAÑO
834.7
Kb

Más libros de Jeremy Robinson