• 8,99 €

Descripción de la editorial

Einen Großteil seiner Kindheit verbrachte Peter Weiss in Bremen und zwar in verschiedenen Stadtteilen. Besonders prägte ihn die Zeit in der Neustadt, mit ihrer Nähe zum Hafen.

Die hier erhaltenen Eindrücke haben deutlich Spuren in seinem Schaffen als Maler und Autor hinterlassen, wie z. B. in seinem Hauptwerk Ästhetik des Widerstands.

Daher erhält dieser Zeitraum eine spezifische Bedeutung.

Vor allem ist hier endlich nachzulesen, welches Gymnasium er in Bremen besucht hat.

Peter Weiss selbst bezeichnete sich als verlorenen Sohn dieser Stadt.

GÉNERO
No ficción
PUBLICADO
2016
28 noviembre
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
60
Páginas
EDITORIAL
Books on Demand
TAMAÑO
4.9
Mb

Más libros de Anne E. Dünzelmann