• 31,99 €

Descripción de la editorial

Die Dienstleistungswirtschaft ist ein zentraler Baustein unseres Wohlstandes und beschäftigt den Großteil der Erwerbstätigen. Folglich gilt es, gerade hier Potenziale für Produktivitätsgewinne zu identifizieren und auszuschöpfen. Eine Übertragung der Instrumente zur Produktivitätsbewertung und -steigerung aus der Sachgüterproduktion hat sich allerdings als nicht zielführend erwiesen, da beispielsweise die Qualitätsaspekte einer Dienstleistung nicht berücksichtigt werden.

Was ist daher bei der produktivitätsorientierten Gestaltung von Dienstleistungen zu beachten? Wie können konkrete Lösungen aussehen? Was sind innovative Ansätze und Methoden? Der vorliegende Sammelband gibt Antworten, indem er den aktuellen Stand des Wissens in Forschung und Praxis zusammenträgt und anwendungsorientiert präsentiert. Dazu werden konkrete Lösungen, innovative Ansätze und Methoden vorgestellt sowie Validierungen und Umsetzungen mit Praxispartnern durchgeführt.

Die Beiträge spiegeln die Ergebnisse aus acht praxisorientierten Forschungsprojekten wider, die überwiegend im Rahmen des Förderschwerpunkts „Produktivität von Dienstleistungen“ innerhalb des Förderprogramms „Innovationen mit Dienstleistungen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erarbeitet wurden. Mit der Durchführung des Förderschwerpunktes wurde der Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (PT/DLR) betraut.   

Der Inhalt
Produktivitätsmanagement industrieller DienstleistungenProduktivitätsbenchmarking Dienstleistungseffizienz im Gesundheitswesen Effizienz im Kundenbeziehungsmanagement Produktivitätsmanagement in Aus- und Weiterbildung durch Service Engineering
Die Herausgeber

Prof. Dr. Klaus Möller ist Direktor des Instituts für Accounting, Controlling und Auditing sowie Inhaber des Lehrstuhls für Controlling / Performance Management an der Universität St. Gallen.

Prof. Dr. Wolfgang Schultze leitet den Lehrstuhl für Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Universität Augsburg und ist Vorstandsvorsitzender der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Prüfung und Controlling Augsburg (PCA) e.V.

Beide sind Mitglied im Forschungsnetzwerk CEPRA – Center for Performance Research & Analytics.

GÉNERO
Finanzas para empresas y particulares
PUBLICADO
2014
31 julio
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
578
Páginas
EDITORIAL
Springer Fachmedien Wiesbaden
TAMAÑO
6.1
Mb

Más libros de Klaus Möller & Wolfgang Schultze