• 9,99 €

Descripción de la editorial

Frühjahr 1948, kurz vor der Währungsreform. In Regensburg werden drei Männer auf brutale Art und Weise ermordet. Schnell ist klar, dass es sich bei den Opfern um ehemalige SS-Mitglieder handelt. Im Zuge der Ermittlungen taucht überdies ein bekannter Name auf: Oskar Schindler, wohnhaft in Regensburg. Mehr als 50 Jahre später wird ein Zeuge der damaligen Taten, Paul Gemsa, ein schlesischer Heimatvertriebener und mittlerweile hochrangiger Bürger der Stadt, selbst ermordet. Kommissar Adolf Bichlmaier ist sich sicher, dass es einen Zusammenhang zwischen den Verbrechen geben muss.

GÉNERO
Misterio y suspense
PUBLICADO
2010
12 julio
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
292
Páginas
EDITORIAL
GMEINER
TAMAÑO
1.1
Mb

Más libros de Raimund A. Mader

Otros libros de esta serie