• 7,99 €

Descripción de la editorial

Kohout erzählt in seinem Roman in raffinierter, tragikomischer Dialektik von dem Leben, das der Dackel Edison bei seiner Frau und ihm führt, und stellt es dem politischen Hundeleben der Verfemten und Geächteten gegenüber. Der Autor hat sich als seinen Vertrauten, dem er von allen Verfolgungen, Verhaftungen, Verhören und vor allem von der faszinierenden Entstehungsgeschichte der „Charta 77" berichtet, den Dackel Edi ausgewählt. Das Schicksal des Dackels verschmilzt mit dem seiner Herrschaften, die schließlich in eine atemberaubende Kriminalgeschichte verwickelt werden.

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2015
28 agosto
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
707
Páginas
EDITORIAL
Saga Egmont
TAMAÑO
2.8
Mb

Más libros de Pavel Kohout & Joachim Bruss