• 3,99 €

Publisher Description

Im Roman Der Maskenball erzählt Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem eine Liebesgeschichte vor der romantischen Kulisse Venedigs. Die besondere Atmosphäre der Stadt Venedig treibt die Handlung des Romans Der Maskenball voran und hat starken Einfluss auf die Wahrnehmung der Charaktere. Der Maskenball erschien erstmals 1926.





Aus dem Roman Der Maskenball:



Oder war es die eigenartige, mysteriöse Atmosphäre Venedigs und dieses alten Palastes, die sie betäubte, daß sie den Boden der großen Weltdame nicht mehr unter ihren Füßen fühlte? Wie in einem Traum hörte sie sich mit den üblichen Phrasen Abschied nehmen von den anderen, ja von Angelo Torcelli selbst, dessen Hand ihr in die Gondel half, ohne daß es ihr eingefallen wäre, seine Hilfe unter irgendwelchem Vorwand abzulehnen. Sie sah sich nicht mehr um, aber sie wußte, daß er im Portal stand und ihr nachschaute.





Zur Autorin des Romans Der Maskenball:



Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem (1854 - 1941), war eine deutsche Bestsellerautorin. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts zählte Adlersfeld-Ballestrem zu den beliebtesten deutschen Schriftstellerinnen. Ihre Inspiration bezog sie aus langen Reisen nach Italien. Der Roman Der Maskenball ist eines der erfolgreichsten Werke von Adlersfeld-Ballestrem.

GENRE
Romance
RELEASED
2017
December 18
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
280
Pages
PUBLISHER
Books on Demand
SIZE
1.5
MB

More Books by Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem