• 9,99 €

Publisher Description

Die schwule Welt vermisst ihre Feinde. Selbst der schwule Bürgermeister freut sich riesig, wenn der Papst nach Berlin kommt, und steht zur Begrüßung bereit. Was tun mit so viel Gleichberechtigung und Toleranz? Ist die einzige Vision, die die schwule Welt für die Zukunft hat, das Altenheim für Homosexuelle? Eine Art Selbstvergessenheit macht sich in der schwulen Welt hierzulande breit. Die eigene Geschichte wird von halbgaren Mythen zusammengehalten und droht uns in einer gesichtslosen Konsumgesellschaft abhanden zu kommen. Hat eine folkloristische Mischung aus Versatzstücken schwulen Lebens nicht längst echte Begegnungen ersetzt? Sind schwule Geschichte und ernsthafte Rituale nicht längst Teil der "Fakelore" einer unermüdlichen Eventkultur geworden? In Immer wieder samstags unterzieht Autor Rainer Hörmann die schwule Welt einer neuerlichen Betrachtung und hinterfragt ihre Rituale und Mechanismen.

GENRE
Non-Fiction
RELEASED
2011
27 October
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
166
Pages
PUBLISHER
Querverlag
SIZE
380.2
KB