• 4,99 €

Publisher Description

Der Roman »Trix: Die Frau der Tricks« von Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem erzählt einen Abschnitt aus dem Leben einer jungen Frau, der es gelingt, trotz eines schweren Starts ins Leben zur starken Persönlichkeit zu reifen. Der Roman erschien erstmals 1903.

Beatrix von Domberg, genannt Trix, wird als Kind zur Waisin. Ihre Eltern haben kein Testament aufgesetzt. Das kleine Waisenmädchen Trix ist mittellos. Ein Gericht wird als Vormund eingesetzt. Die Verwandten kommen als Pflegeeltern nicht in Frage. Deshalb verbringt Trix ihre Jugend im Stift Marienthal. Das aufgeweckte Mädchen bewahrt sich in der strengen Umgebung ihre Fröhlichkeit, dominiert gar das gesellschaftliche Leben im Stift. Aus ihrer Leidenschaft für das Reiten schöpft sie viel Kraft. Mit ihrer unerschrockenen, frechen Art hebt sie sich stark von den anderen Frauen im Kloster ab. Mit Tricks und Kniffen erarbeitet sich im Stift einen hohen Status. Sie wird im Stift erwachsen. Nachdem sie die harte Schule des Stifts mit Bravour durchlaufen hat, kann jetzt das richtige Leben beginnen.



Die Bestseller-Autorin Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem (1854 - 1941) zählte zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu den bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen. Der Roman »Trix: Die Frau der Tricks« ist eines der erfolgreichsten Werke von Adlersfeld-Ballestrem.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2018
January 2
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
421
Pages
PUBLISHER
Books on Demand
SIZE
1.9
MB

More Books by Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem