• 11,99 €

Description de l’éditeur

Wann ist jemand Schweizer, wann 'Papierlischweizer',wann Schweizerin, wann 'Papierlischweizerin'?


Auf diese ideologisch umkämpfte Frage antwortet Ada Marra in ihrem Essay mit ihrer persönlichen Geschichte und einer eindringlichen Analyse. Die Parlamentarierin und eingebürgerte Migrantentochter schaut genau hin: Welche Hierarchien herrschen zwischen den Einwohnerinnen und Einwohnern? Wer ist legitimer Schweizer? Wer legitime Schweizerin? Ein Plädoyer für ein modernes Verständnis von Bürgerschaft in einer pluralistischen Gesellschaft.


Mit einem Vorwort von Cédric Wermuth

Mit einem Nachwort von Rosita Fibbi

GENRE
Politique et actualité
SORTIE
2019
27 février
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
73
Pages
ÉDITEUR
Zytglogge Verlag
TAILLE
912.1
Ko