• 9,99 €

Description de l’éditeur

DER PREIS DES FRIEDENS ...

Die Wütenden Bären haben den Planeten Wega besetzt, in der Hoffnung, auf der in Gewalt und Chaos versinkenden Welt Ordnung schaffen zu können. Doch der gewagte Versuch, Präfektur I der Republik zu stabilisieren, könnte genau die Gelegenheit sein, auf die ihre Feinde nur gewartet haben. Während die militärische Eroberung Wegas keine sonderliche Herausforderung war, fällt es den aus dem Rasalhaag-Dominium stammenden Friedenstruppen weitaus schwerer, für eine neue Regierung zu sorgen und die Grundlagen der Zivilisation wiederherzustellen. Es existiert ein Untergrund, der sich weigert, den Kampf einzustellen, und die Bären vermuten, dass Haus Kurita die Rebellen heimlich unterstützt. Als das Kombinat mit einem Angriff droht, werden die Bären zum Opfer von Täuschung und Verrat. Wenn es nicht gelingt, die Widersacher in den eigenen Reihen zu entlarven, könnte das ihr Ende werden ...

GENRE
Arts et spectacles
SORTIE
2013
6 juin
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
352
Pages
ÉDITEUR
Ulisses Spiele
TAILLE
2.2
Mo

Plus de livres par J. Steven York