• 15,99 €

Description de l’éditeur

1985, kurz vor Tschernobyl, wird ein russischer Kernphysiker in Mexiko erschossen. Er hatte an der sowjetischen Atombombe gearbeitet, war dann in der Reaktorsicherheit tätig. Warum war er in Mexiko, war es Verrat, steckte der KGB oder die amerikanische Atomindustrie dahinter? Und was hatte sein Tod mit der späteren Reaktorkatastrophe zu tun? Nach 1989 gibt es brisante Spuren – in Kiew, München und Harrisburg ...

GENRE
Policier et suspense
SORTIE
2016
25 août
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
135
Pages
ÉDITEUR
Transit Buchverlag
TAILLE
2.2
Mo

Plus de livres par Ulrich Effenhauser