• 11,99 €

Description de l’éditeur

Auch die Nachkommen der nächsten und übernächsten Generation sind durch Kriegserfahrungen zutiefst geprägt worden. Gerade, wenn nie darüber gesprochen wurde. Wer aber eine Sprache gefunden hat, wird nicht ausgrenzen und hassen, sondern mithelfen, dass sich Geschichte nicht wiederholt.



Ein kleines Eifeldorf. Der Mittelpunkt der Welt. Hier wird 1934 ein Junge geboren, der keinen Namen hat. Das macht aber nichts: Er muss nur schnell erwachsen werden, bevor der Krieg vorbei ist. Denn Helden brauchen keine Namen.

GENRE
Romans et littérature
SORTIE
2019
1 juillet
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
350
Pages
ÉDITEUR
Cmz
TAILLE
10.7
Mo

Plus de livres par Ulrike Blatter