• 20,99 €

Description de l’éditeur

Das Geschäft mit Raubkopien boomt und setzt Kulturschaffende zunehmend unter Druck – auch abseits der traditionell pirateriegeplagten Musik- und Filmindustrie. Das wachsende Geschäft mit E-Books stellt die Buchbranche vor neue Herausforderungen. Bücher werden in großem Ausmaß raub­kopiert und im Internet verbreitet.

Melina Tsiamos gibt einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen im noch jungen E-Book-Geschäft und analysiert die Piraterie-Aktivitäten rund um das elektronische Buch.

GENRE
Essais et sciences humaines
SORTIE
2014
7 avril
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
156
Pages
ÉDITEUR
Danzig & unfried
TAILLE
2.4
Mo