• 14,99 €

Description de l’éditeur

Bieten die neuen Medien, insbesondere das Internet die Möglichkeit, schulische Lehr- und Lernprozesse nachhaltig zu verbessern Auf diese Frage geht die vorliegende Arbeit ein. Nach einem Überblick über die gesellschaftlichen und technischen Entwicklungsprozesse, befasst sich die Arbeit zunächst mit den lerntheoretischen Implikationen sowie den curricularen Grundlagen für den Einsatz eines sogenannten ""Learning Content Management System"". Hierbei handelt es grob gesagt um eine virtuelle Lernplattform. Darauf aufbauend wird ein Konzept zur Arbeit mit dem LCMS ""lo-net2"" vorgestellt. Das Konzept entwickelt auf der Basis einer Unterrichtsreihe für den sozialwissenschaftlichen Unterricht, Möglichkeiten zur Einbindung der virtuellen Lernplattform lo-net2 in den Schulalltag. Die konzeptionellen Bausteine sind dabei unabhängig voneinander nutzbar.

GENRE
Essais et sciences humaines
SORTIE
2013
24 janvier
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
64
Pages
ÉDITEUR
GRIN Verlag
TAILLE
4.3
Mo