• 0,99 €

Description de l’éditeur

Sinn ist ungewiss - und damit eher schon vorhanden! Ist Gutes nämlich ungewiss, also möglich, dann dünkt für Gutes zu suchen eher sinnig als alles andere; denn allein Gutes wäre anzustreben, kein Schlechtes, kein Bedeutungsloses. ~ ~ ~


Ein Gutes - rundum richtig, da rundum zu befolgen - dünkt ungewiss, doch - richtiger in sich - im Zweifel eher da als nicht da; denn Richtigeres dünkt im Zweifel eher wahr und eher wirklich. ~ ~ ~


Jede Begründung braucht einen Urgrund, sonst hängt sie letztlich in der Luft. Jeder Urgrund muss sich selbst begründen, sonst hängt auch er in der Luft. Ein allgut-allrichtig ewiger (so ehest allbegründender) Urgrund "Gott" dünkt vorerst eher wahr und eher wirklich als ein anderer ("Ur-Zufall") oder ein unbestimmter ("ewiges Weltall") Urgrund. ~ ~ ~


Unsere sachliche, so letztlich magische Moderne (gegründet auf Gewolltem statt auf erkennbar Gesolltem) scheitert geistig an ihren Extremen, die sie aus sich selbst nicht widerlegen kann. ~ ~ ~


Eine sinnige Moderne dagegen, auf einen Eher-Sinn gegründet, erklärte sich tiefer als ihre Gegner. ~ ~ ~


Erst eine sinnige Moderne vollendete die Aufklärung.

GENRE
Essais et sciences humaines
SORTIE
2016
15 janvier
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
82
Pages
ÉDITEUR
Neobooks
TAILLE
1.2
Mo