• 29,99 €

Description de l’éditeur

Das Verhältnis von Kulturtheorie und Sozialpädagogik wird in dieser Untersuchung anhand der Philosophie der symbolischen Formen theoretisch neu fundiert. Im Mittelpunkt steht die Frage, was es für die sozialpädagogische Arbeit mit Familien bedeutet, wenn sie Familie als Symbol der Kultur versteht. Die Antwort auf diese Frage entfaltet Verstehens- und Handlungsperspektiven für die Praxis und reflektiert sie in Fallbeispielen.

GENRE
Professionnel et technique
SORTIE
2009
20 juin
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
193
Pages
ÉDITEUR
VS Verlag für Sozialwissenschaften
TAILLE
909.8
Ko