• 12,99 €

Description de l’éditeur

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,0, Technische Universität Darmstadt (Geschichte), Veranstaltung: Die frühe Kaiserzeit in Rom - von Tiberius bis Nero, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer waren die vestalischen Jungfrauen? Wie sah ihr Leben aus? Und wieso genossen Sie eine solche gesellschaftliche Sonderrolle? Auf diese drei Fragen werde ich versuchen in meiner Hausarbeit, '' Eine Einführung in den Kult der vestalischen Jungfrauen'', eine Antwort zu geben. Um mich der ersten Frage, wer waren die vestalischen Jungfrauen (oder auch Vestalinnen genannt), zu nähern, werde ich nach meiner Einleitung im zweiten und dritten Kapitel meiner Arbeit die verschiedenen Entstehungsgeschichte des Vestakultes , sowie die Rolle des pontifex maximus im Leben der Vestalinnen erläutern. Hierdurch soll ein erster Eindruck des Kults sichtbar werden. In den folgenden 3 Kapiteln werde ich das Leben der Vestalinnen aufzeigen. Angefangen mit der captio, den Voraussetzungen und Bedingungen ihrer '' Ergreifung'', über die Aufgaben und Pflichten einer Priesterin, bis hin zur Ausscheidung aus dem Priesterinnenamt. In den Kapiteln vier bis sechs werden die Besonderheiten deutlich, welche sie von anderen römischen Frauen unterschied. Durch diese Kapitel sollen sowohl die Fragen nach dem Priesterleben als auch ihre gesellschaftliche Stellung beantwortet werden.

GENRE
Histoire
SORTIE
2015
12 octobre
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
23
Pages
ÉDITEUR
GRIN Verlag
TAILLE
386.6
Ko

Plus de livres par Anonym