• 4,99 €

Description de l’éditeur

Ärzte sind nicht so schlimm, wie man vermutet. Sie sind schlimmer! Alkohol, Promiskuität und zweifelhafte Beziehungen zur Pharmaindustrie – Dr. Tom Kaynberg hadert mit seiner Berufswahl

Von wegen Traumjob! Dermatologe und Proktologe Dr. Tom Kaynberg weiht uns ein in die Tiefen und Abgründe, welche eine ärztliche Tätigkeit tatsächlich ausmachen. Zum Beispiel Kollegen, die im Suff operieren, oder solche, deren Hobby das Penisgrößenschätzen ihrer Patienten ist. Ebenso Patientinnen, die gerne mal vor ihm strippen, und Patienten, die lieber den eigenen Sportwagen als ihren Facharzt bezahlen. 


Ohnehin scheint für manche die wahre Befriedigung darin zu bestehen, die Belastungsgrenzen ihres Arztes zu testen. Da fällt es ganz schön schwer sicherzustellen, dass das Heilen nicht zu kurz kommt. Und Kaynberg nutzt auch die eigene Onanieklassifikation wenig, wenn die ekeligen Inhalte überhandnehmen: Blutgerinnsel im Enddarm, Ausfluss aus der Harnröhre, kalte Schweinsköpfe zum Trainieren chirurgischer Nähtechniken. 


HALBGOTT IN SCHWEISS vereint Humor, Sex und Ekel grandios in einem Buch – wer’s nicht glaubt, kann es hier nachlesen!

GENRE
Humour
SORTIE
2013
19 juillet
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
288
Pages
ÉDITEUR
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH
TAILLE
173.9
Mo