• 16,99 €

Description de l’éditeur

Antonio Spadaro ist einer der engsten Vertrauten von Papst Franziskus. Jetzt legt er unveröffentlichte Predigten und Reden aus der Zeit von Mario Bergoglio als Erzbischof von Buenos Aires vor. Sie zeigen ihn als Priester und Privatperson und geben einen einzigartigen Einblick in das Leben und Denken des heutigen Papstes. Dieser erste Band umfasst ausgewählte Predigten und Ansprachen von 1999 bis 2004 zu kirchlichen Hochfesten und gesellschaftlichen Ereignissen – kritisch, aufrüttelnd, ermutigend.
"Zuweilen haben wir das Gefühl, dass uns nichts mehr bleibt außer unserem Gott und dass wir hier auf Erden nichts mehr ausrichten können. So groß sind Unrecht, Not und Gewalt. Und doch schenkt uns der Herr ein Brot, das uns unseren Weg mit erneuerten Kräften fortsetzen lässt, und schickt uns wieder an die Arbeit, zu unserer Familie, zu unserem Heimatland: Du hast noch einen weiten Weg vor dir. Es gibt noch so viel zu tun! Und mit dem Herrn als Speise fürchten wir nichts. Es gibt keine Entmutigung und kein Hindernis, das dieses Brot nicht in Leben und in die Lust verwandeln würde, zu kämpfen und zu wandern." (Papst Franziskus)

GENRE
Religion et spiritualité
SORTIE
2017
15 septembre
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
288
Pages
ÉDITEUR
Verlag Herder
TAILLE
1
Mo

Plus de livres par Franziskus (Papst) & Antonio Spadaro