• 8,99 €

Description de l’éditeur

Der Name Jack the Ripper ist praktisch jedem geläufig. Dieses Pseudonym des immer noch unbekannten Serienmörders, der 1888 das Londoner East End in Angst und Schrecken versetzte, wird in vielen Büchern, Filmen und anderen Medien verarbeitet.

Die damaligen Umstände und die vergleichsweise bescheidenen polizeilichen Möglichkeiten führten leider dazu, dass der Serienmörder ungehindert entkommen konnte.

Interessanterweise tauchen aber auch jetzt noch, nach so vielen Jahren, neue Hinweise auf den Fall und auf den Mörder auf, wodurch sich eine ganz neue Perspektive eröffnet.



Wenn wir heute einen Blick auf die aktuellen Forschungsergebnisse werfen, die die neuen Untersuchungsmethoden und die unermüdliche Kleinarbeit privater Forscher hervorgebracht haben, können wir den Täterkreis einengen und einige der beliebten Verdächtigen ausschließen. Wer bleibt am Ende noch übrig? Lässt sich 2019 der Ripper endlich demaskieren?

GENRE
Essais et sciences humaines
SORTIE
2019
4 janvier
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
344
Pages
ÉDITEUR
TWENTYSIX
TAILLE
5.3
Mo

Plus de livres par Daniela Mattes