• 19,99 €

Description de l’éditeur

Zum 100. Todestag des Autors am 9. Dezember 2016

«Liebe ist ein Verbrechen!» Welches Geheimnis quält den alten, hochgebildeten Mann, der sich zu solchen Aussagen versteigt? Sein Gegenüber, ein unbedarfter Student, fühlt sich zu dem rätselhaften «Sensei» hingezogen und besucht ihn regelmäßig in Tokio. Doch trotz des offensichtlichen Wohlwollens wahrt der Alte Distanz. Hat die junge Frau des Sensei, eine schweigsame Schönheit, etwas mit dessen unerklärlichem Misstrauen zu tun? Erst in einem elegischen Abgesang offenbart sich schließlich, welch unaussprechliche Schuld auf dem Sensei gelastet hat. Dieser an feinen Nuancen reiche Roman gewährt tiefe Einblicke in das Lebensgefühl Japans an der Schwelle zur Moderne.
Erstmals mit Kommentar und mit überarbeiteter Übersetzung.

GENRE
Romans et littérature
SORTIE
2016
26 septembre
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
384
Pages
ÉDITIONS
Manesse Verlag
TAILLE
892,4
Ko

Plus de livres par Soseki Natsume