Nicaragua Nicaragua

Nicaragua

Die privatisierte Revolution

    • 9,99 €
    • 9,99 €

Description de l’éditeur

In den 1980er-Jahren reisten Zehntausende nach Nicaragua, um die sandinistische Revolution zu unterstützen. Doch 1990 verlor Daniel Ortega die Präsidentschaftswahl – und im Anschluss daran die Revolution ihre Unschuld: In den Wochen bis zur Amtsübergabe an die neue Staatspräsidentin bereicherten sich die Funktionäre hemmungslos.
Ortega schloss später mit dem politischen Gegner einen Pakt, der ihn 2006 wieder an die Macht brachte und die demokratischen Institutionen nachhaltig schwächte. Seine Frau ist inzwischen Vizepräsidentin, die Kinder der Familie bekleiden wichtige Funktionen in Politik, Wirtschaft und Medien. Die eigenen Anhänger werden mit kleinen Wohltaten bedacht.
Hannes Bahrmann gibt einen Überblick über die dramatischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte und beschreibt anschaulich die aktuelle Lage im Land.

GENRE
Tourisme et voyages
SORTIE
2017
13 septembre
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
240
Pages
ÉDITIONS
Ch. Links Verlag
TAILLE
5,8
Mo

Plus de livres par Hannes Bahrmann

Rattennest Rattennest
2021
Francos langer Schatten Francos langer Schatten
2020
Finale Finale
2019
Chronik der Wende Chronik der Wende
2012
The Fall of the Wall The Fall of the Wall
2017
Abschied vom Mythos Abschied vom Mythos
2017