• 14,99 €

Description de l’éditeur

Vier Wochen. 3.000 Kilometer. Ein großer Strom: Der Mississippi ist der amerikanischste aller Flüsse. Auf dem Ol’ Man River, wie er ehrfürchtig auch genannt wird, wurden das Pokern und das Wasserskifahren erfunden. An seinen Ufern entstanden Blues, Jazz und Rock 'n' Roll. Jahrzehntelang bildete der Mississippi die natürliche Grenze zum „Wilden Westen“. Und im Bürgerkrieg behielt die Oberhand, wer den Fluss kontrollierte.
Thomas Bauer ist den Geschichten auf der Spur, die seit jeher an den Ufern des großen Flusses erzählt werden. Einen Monat lang folgt er ihm in einem Velomobil. Auf seinem Road Trip durch 10 US-Staaten trifft er Indianer und Gelegenheitsarbeiter, Barschönheiten und Fernfahrer – und alle wählen sie Donald Trump.
Der Mittlere Westen der USA ist derb und rau, lärmend, völlig durchgeknallt … und bei alldem unglaublich liebenswert. Man nimmt schon zum Frühstück 2.000 Kalorien zu sich, besucht Waffenmessen und schimpft auf die „Bonzen aus Washington“. Im Land der dicken Autos fällt der Autor mit seinem Spezialfahrrad auf: Wo immer er anhält, kommen die Leute herbei. Sie wollen wissen, was ein Deutscher mit einem solchen Gefährt in ihrem Land vorhat, und erzählen ihm ihre Geschichten.
Begleiten Sie Thomas Bauer auf einer abenteuerlichen Fahrt mitten durch das amerikanische Heartland.

GENRE
Tourisme et voyages
SORTIE
2018
21 mars
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
346
Pages
ÉDITEUR
Millemari.
TAILLE
741.2
Ko

Plus de livres par Thomas Bauer