• 9,99 €

Description de l’éditeur

Ein Lichtstreifen fällt in die Dunkelheit. Im Haus ist es

heimelig und sicher. Draußen heult der Sturm. Aber alle bösen Geister bleiben draußen. Wirklich? Denn findet man nicht in jedem Haus einige Leichen im Keller? Und hat nicht auch

das schönste Oberstübchen oft einen Dachschaden?

Ist es ein Fensterladen, der im Sturm klappert oder sind es deine Zähne? – In jeder dieser Geschichten spielt ein Gebäude eine wichtige Rolle: Vom renovierten Bauernhaus

bis zur Bahnhofshalle, von der unheimlichen Villa bis zur

Todeszelle …

Ulrike Blatter gelingt es den subtilen Horror einzufangen,

der uns nachts schweißgebadet aufwachen und nach draußen lauschen lässt. Da war doch was?

Aber lieber verkriechen wir uns unter der Bettdecke

und schmökern weiter – denn auch Geister besuchen uns manchmal mit einem humorvollen Augenzwinkern …

Ulrike Blatters Monster kommen keineswegs brüllend und blutrünstig daher. Vielmehr sind sie unsichtbar und überall; mit Macht brechen sie sich Bahn [...]

(Chris Inken Soppa in einer Rezension von »Die Seuche«

in H.L. Weens Horrortrips.)

GENRE
Essais et sciences humaines
SORTIE
2015
6 octobre
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
134
Pages
ÉDITEUR
KSB Media GmbH
TAILLE
490.9
Ko

Plus de livres par Ulrike Blatter