• 1,99 €

Description de l’éditeur

Schuldscheindarlehen sind mittel- und langfristige Darlehen, die durch eine Urkunde (Schuldschein oder Darlehensvertrag) unterlegt sind; eine Börsennotierung erfolgt jedoch nicht. Schuldscheindarlehen stellen für Unternehmen einen Zwischenschritt zwischen Bankfinanzierung und Kapitalmarktfinanzierung über Corporate Bonds dar. Die Laufzeit von Schuldscheindarlehen im Rahmen der Unternehmensfinanzierung beträgt in der Regel bis zu 7 Jahre, das Volumen ab Euro 5 Mio. Anders als bei direkten Kapitalmarktemissionen ist keine Genehmigung durch die Börsenaufsicht erforderlich, auch ein externes Rating durch internationale Ratingagenturen ist nicht zwingend. Als Investoren in Schuldscheindarlehen treten neben Kreditinstituten vor allem Versicherungsgesellschaften sowie große private und institutionelle Anleger auf.

GENRE
Essais et sciences humaines
SORTIE
2003
3 mars
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
8
Pages
ÉDITEUR
GENIOS
TAILLE
1
Mo

Plus de livres par M. Floßmann