• 15,99 €

Description de l’éditeur

Im Jahr 2010 erschütterten zum wiederholten Male Fälle von sexuellem Missbrauch in Institutionen die Öffentlichkeit. Im Gegensatz zu früheren Fällen fand diesmal eine breite öffentliche Debatte in allen führenden Printmedien statt. Die vorliegende Arbeit analysiert diese Debatte mit dem Verfahren der Wissenssoziologischen Diskursanalyse. Ziel dieses Verfahrens ist es, tiefer liegende Sinnstrukturen und Argumentationsmuster des öffentlichen Diskurses herauszuarbeiten und zu analysieren.

GENRE
Santé et bien-être
SORTIE
2013
19 mars
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
161
Pages
ÉDITEUR
Pabst Science Publishers
TAILLE
2.8
Mo

Plus de livres par Ulrike Hoffmann