• 5,99 €

Description de l’éditeur

Rainer Lange, Jahrgang 1949, hat von 1971 bis 1972 in einem Panzergrenadierbataillon in Norddeutschland gedient. Er war in dieser Zeit der ungekrönte Diszi-König (Diszi = Disziplinarstrafe) und hat in vorliegendem Buch seine haarsträubenden Erlebnisse zu Papier gebracht. Zusammen mit der Bild-Zeitung und seiner kleinen Tochter auf dem Arm ist er in die Kaserne einmarschiert und hat sie auch zum Dienst dorthin mitgenommen.

Nach seiner Dienstzeit wurden aufgrund der Erlebnisse mit ihm wesentliche Teile der Wehrgesetze verschärft!

Seine spätere Verweigerung, sowie ein Strafverfahren, das in der Öffentlichkeit für Aufsehen gesorgt hat, werden außerdem hierin beschrieben. Seine Äußerung, Soldaten seien potentielle Mörder, wurde allerorts diskutiert und sorgte für eine kritischere Haltung gegenüber der Bundeswehr. Hierdurch wurde ganz langsam ein neues Denken eingeläutet.

GENRE
Essais et sciences humaines
SORTIE
2019
28 novembre
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
196
Pages
ÉDITEUR
Books on Demand
TAILLE
1.7
Mo

Plus de livres par Rainer Lange