• 9,99 €

Description de l’éditeur

Nach den Kontroversen um den Roman ›Unterwerfung‹ und den persönlichen Anfeindungen gegen seinen Autor ist dieses Duell in Worten aktueller denn je. Bernard-Henri Lévy und Michel Houellebecq sind zwei der wichtigsten Intellektuellen des französischen Literaturbetriebs und erwiesenermaßen »Volksfeinde«: Der umstrittene Philosoph trifft auf den meistgehassten französischen Schriftsteller der Gegenwart. Zwei bekennende Narzissten fragen sich, womit sie den Hass der Öffentlichkeit verdient haben, und sezieren das eigene Image mit kluger Koketterie: ein Schlagabtausch, der ins Private und Politische geht, poetologische Fragen ebenso behandelt wie philosophische und nebenbei glänzend unterhält.

GENRE
Romans et littérature
SORTIE
2016
15 mars
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
320
Pages
ÉDITEUR
DUMONT Buchverlag
TAILLE
1.6
Mo

Plus de livres par Michel Houellebecq, Bernard-Henri Lévy & Bernd Wilczek