• 16,99 €

Description de l’éditeur

"Ein essenzielles Buch." Margaret Atwood auf Twitter
Eine scharfsinnige und weitsichtige Analyse der weltweiten Entdemokratisierung und ein engagierter Aufruf zur Verteidigung der Demokratie.
Ob Erdoğans Türkei, die Brexit-Entscheidung oder eine weitere europäische Wahl, die Rechtspopulisten neue Rekordwerte eingebracht hat: Populismus ist zur globalen Krankheit geworden. Mit seismographischem Gespür fahndet Ece Temelkuran nach seinen Ursachen und macht sieben wiederkehrende Schritte aus, zu denen Möchtegern-Diktatoren in aller Welt greifen, um an die Macht zu gelangen. Nachdrücklich schärft sie uns den Blick und lässt uns antidemokratische Tendenzen beizeiten erkennen. Ihr Buch ist eine eindringliche Aufforderung, ins Gespräch zu kommen über das, was notwendig ist, wenn wir weiterhin friedlich zusammenleben wollen.

GENRE
Essais et sciences humaines
SORTIE
2019
1 avril
LANGUE
DE
Allemand
LONGUEUR
252
Pages
ÉDITEUR
Hoffmann und Campe
TAILLE
1.3
Mo

Plus de livres par Ece Temelkuran & Michaela Grabinger