• £26.99

Publisher Description

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Bremen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutsche Fußball-Bundesliga hat das Geschäftsjahr 2013/2014 mit einem Rekordumsatz von 2,45 Mrd. ? abgeschlossen. Allein die Medienerlöse haben sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. 13 der 18 Klubs der 1. Bundesliga machten außerdem einen operativen Gewinn. Diese Zahlen und Fakten stellen zum einen die Bedeutung der Fußballbranche in Deutschland dar. Zum anderen unterstreichen sie das erforderliche wirtschaftliche Denken der Branche. Doch inwieweit sprechen diese positiven Zahlen und Entwicklungen der Deutschen Fußball-Bundesliga für einzelne Vereine? Wie hat sich unter den Klubs der Bundesliga exemplarisch Werder Bremen entwickelt? Um dies bewerten und beantworten zu können, setzt sich diese Thesis mit der Thematik Jahresabschlüsse in der Fußball-Bundesliga auseinander und analysiert die Jahresabschlüsse der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA. Im Oktober 1998 hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in einer Satzungsänderung grundlegende Voraussetzungen zur Teilnahme an der Fußball-Bundesliga angepasst. Diese Veränderung sieht vor, dass neben eingetragenen Vereinen auch Kapitalgesellschaften am Ligabetrieb teilnehmen können. In der abgelaufenen Spielzeit 2014/2015 sind lediglich 5 der 18 teilnehmenden Klubs in Vereinsform tätig. Alle weiteren Klubs, inklusive des in dieser Arbeit genauer betrachteten Werder Bremen, treten in Form von Kapitalgesellschaften auf. Diese Tatsache zeigt einen Trend dahingehend, dass Klubs ihre Rechtsform vom ursprünglichen Verein zu einer Kapitalgesellschaft ändern. Somit hat nach Oettgen auch der wirtschaftliche Erfolg eine zunehmende Bedeutung, obgleich der sportliche Erfolg weiter als Primärziel gilt. Eine weitere Besonderheit der genannten Branche ist die bilanzielle Ansetzung der Spielerwerte im Anlagevermögen. Durch jährliche Käufe und Verkäufe, sowie der sportlichen Entwicklung, können diese Werte Schwankungen unterliegen. Diese spiegeln sich in den Bilanzen der Klubs wieder. Hinzu kommt der Zusammenhang aus sportlichem und wirtschaftlichem Erfolg in der Fußballbranche. Dies äußert sich durch die wechselseitigen Auswirkungen und konträre Zielerreichung. Der wirtschaftliche Erfolg wird wesentlich vom Sportlichen beeinflusst. Für eine sportliche Zielerreichung sind dagegen jährliche Investitionen nötig. Die vorliegende Thesis beantwortet die Frage, welche Aussagen ein Jahresabschluss eines Bundesligisten allgemein trifft und wie sich der untersuchte Klub wirtschaftlich entwickelt hat.

GENRE
Business & Personal Finance
RELEASED
2015
November 26
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
89
Pages
PUBLISHER
GRIN Verlag
SIZE
1.3
MB