• 9,99 €

Publisher Description

Indirekt, das bedeutet Schwindel und freie Assoziation, das bedeutet ein Puzzle aus zusammengesetzten Bildern und ein Mosaik aus Zitaten, eine erotische und zugleich literarische Erweckungsgeschichte und ein großer Spaß aus kleinen Derbheiten. Dieser frühe Prosatext stammt aus der Zeit des Sozialistischen Realismus, und Esterházy beweist hier einmal mehr, dass er der meisterhafteste Nicht-Vertreter dieses Genres ist.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2015
January 19
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
176
Pages
PUBLISHER
EBook Berlin Verlag
SIZE
722.2
KB

More Books by Péter Esterházy & Zsuzsanna Gahse