• 27,99 €

Publisher Description

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: keine, , 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit hat sich aus der Praxis mehrjähriger Bildungsarbeit mit Betriebsräten und Personalräten zum Thema Mobbing im Rahmen der Deutschen Angestellten Gewerkschaft und privater Bildungsträger entwickelt. Die Konzeption für die Fortbildung von Betriebsräten und Personalräten zum Thema Mobbing umfasst mehrere Phasen und hat zur Struktur der vorliegenden Arbeit beigetragen. Zunächst geht es um Informationen über das Phänomen Mobbing und um die Sensibilisierung für die differenzierte Wahrnehmung dieses aktuellen sozialen Problems. Sodann werden mögliche Ursachenfaktoren interdisziplinär und multikausal diskutiert. Weiterhin werden Wege zu einer gezielten Intervention im Mobbing-Fall aufgezeigt. Außerdem soll die Methode der Mediation als ein vieldiskutiertes und vielerprobtes Streitschlichterverfahren skizziert werden. Ein Exkurs zeigt, dass es Mobbing nicht nur im Arbeitsleben, sondern auch in der Schule gibt. Schließlich werden in den folgenden Ausführungen auch rechtliche Aspekte zum Thema Mobbing aufgezeigt, die von Klaus TUSCHINSKY zusammengetragen und freundlicherweise überlassen worden sind.


Prof. Dr. phil. Karl- Heinz Ignatz Kerscher Geboren 1943 in Hamburg; Universitätsstudium Volkswirtschaft, Soziologie, Erziehungswissenschaft, Kunst, Jura und Sozialpädagogik; Ausbildung zum Volks-, Realschul- und Waldorfschul-Lehrer, Promotion zum Dr. phil.; Professor der Leuphana Universität zu Lüneburg im Ruhestand; Pionier der emanzipatorischen Sexualpädagogik, namhaftester Vertreter der Postmodernen Pädagogik; Erziehungswissenschaftler, Sexualforscher, Hochschuldozent, fachwissenschaftlicher Sachbuchautor, Zirkusdirektor beim Circus Tabasco, Feuerläufer, Straßenmusiker, Senioren-Residenz-Entertainer, ehrenamtlicher Lektor auf Kreuzfahrtschiffen, Neueste Publikationen: ''Kreativ und Innovativ. Bausteine Postmoderner Pädagogik.'' München 2011. ''Fasziniert und Aktiviert. Intentionen Postmoderner Pädagogik.'' München 2011. ''Kulturell und Intellektuell. Perspektiven Postmoderner Pädagogik.'' München 2012. ''Tolerant und Human. Leitideen Postmoderner Pädagogik.'' München 2012. ''Lustbetont und Sinnenfroh. Positionen Postmoderner Sexual-Pädagogik.'' München 2012. ''Schaffensfroh und Qualifiziert. Akzente Postmoderner Pädagogik.'' München 2013. ''Orientierungssuche postmoderner Pädagogik. Zwischen Bangen und Hoffen.'' München 2013. ''Peace Education. Ideas for a Postmodern Pedagogy.'' München 2013. ''Pazifistisch und Altruistisch. Leitsterne Postmoderner Pädagogik.'' München 2013. ''Weltraum Pädagogik. Erziehung und Bildung im Zeitalter der Raumfahrt.'' München 2014. ''Space Education. Pedagogy in the Era of Space Missions.'' München 2014.

GENRE
Professional & Technical
RELEASED
2008
June 6
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
99
Pages
PUBLISHER
GRIN Verlag
SIZE
323.5
KB

More Books by Karl-Heinz Ignatz Kerscher