• 12,99 €

Publisher Description

Der Band thematisiert die Bedeutung der Freiwilligendienste hinsichtlich ihrer Potenziale und Wirkungen für die Zivilgesellschaft, ihre Handlungsfelder und Rahmenbedingungen und nimmt die beteiligten Akteure in den Blick. Dabei geht es um Entwicklungslinien, Profildiskussionen und aktuelle Debatten, u.a. zu Fragen der Qualitätssicherung, zum Bildungsbegriff, der politischen Indienstnahme von Freiwilligendiensten, zur Arbeitsmarktneutralität und zum Trägerprinzip als konstitutivem Merkmal der Freiwilligendienste.

Der Inhalt

·        Konzept „Freiwilligendienst“ in seinen unterschiedlichen Dimensionen

·        Einblick in die aktuellen Herausforderungen, die Vielfalt der Formate und Einsatzfelder

Die Zielgruppen
Akteure in zivilgesellschaftlichen Organisationen und Einsatzstellen von FreiwilligendienstenWissenschaftler_innenAkteure in Politik/Verwaltung
Die Herausgeber

Thomas Bibisidis ist Referent für Freiwilligendienste beim Deutschen Roten Kreuz e.V. - Generalsekretariat.
Dr. Jaana Eichhorn ist Bundestutorin der Freiwilligendienste im Sport bei der Deutschen Sportjugend.
PD Dr. Ansgar Klein ist Privatdozent für Politikwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin und Geschäftsführer des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement.
Dr. Christa Perabo ist ehrenamtliche Mitarbeiterin der LandesEhrenamtsagentur Hessen.
Susanne Rindt ist Leiterin der Abteilung Verbandsangelegenheiten, Engagementförderung, Zukunft der Bürgergesellschaft beim Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V.

GENRE
Politics & Current Affairs
RELEASED
2014
November 19
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
303
Pages
PUBLISHER
Springer Fachmedien Wiesbaden
SIZE
1.5
MB

Other Books in This Series