• Pre-Order
    • Expected 11 Oct 2020
    • €12.99

Publisher Description

Denken auch Sie öfter über das nach, was Sie nicht haben, als über das, was Sie schon erreicht haben? Dass Sie mit einem besseren Gehalt oder einer größeren Wohnung zufriedener wären? Catherine Gray kennt dieses Gefühl sehr gut und weiß, wer an dieser verzwickten Situation Schuld trägt: unser Gehirn. Denn unsere Gedanken kreisen evolutionär bedingt am liebsten um das Negative, um das "Hätte" oder "Wäre", sodass wir uns ständig mit anderen vergleichen und immer noch weiter, noch höher, noch mehr möchten. Doch wer das Alltägliche und ganz Gewöhnliche zu schätzen lernt, erhält eine völlig neue Perspektive auf sein Dasein.



Catherine Gray erzählt auf geistreiche und unterhaltsame Weise, wie sie in jedem Bereich ihres Lebens das Gewöhnliche hat einziehen lassen und dabei endlich einen neuen, willkommenen Mitbewohner bekommen hat: Zufriedenheit.



"Lebensbejahend!" The Telegraph



"Wundervoll!" The Independent

GENRE
Health & Well-Being
AVAILABLE
2020
October 11
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
432
Pages
PUBLISHER
Mvg Verlag

More Books by Catherine Gray