• 15,99 €

Descrizione dell’editore

Georg Christoph Lichtenberg (1742–1799) ist vor allem für die Schärfe seiner Beobachtungen und die Treffsicherheit seiner Sprache bekannt. Seine Aphorismen sind in der deutschen Literatur einzig. Diese Auswahl belegt sowohl die Fülle der von Lichtenberg behandelten Themen als auch die Originalität seiner Sichtweisen. »Er gräbt«, so Karl Kraus, »tiefer als irgendeiner«. Ob Gedanken zur Wissenschaft, zum Menschsein, zum Verhältnis von Körper und Geist oder ganz einfach zum Denken selbst – überall offenbart sich sein Tiefsinn und Witz. Häufig bleibt offen, wo das Scherzhafte endet und der Ernst beginnt. Die Aktualität der hier versammelten Aphorismen ist in jedem Falle zu bewundern.

GENERE
Fiction e letteratura
PUBBLICATO
2015
9 aprile
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
276
EDITORE
Lambert Schneider
DIMENSIONE
2.1
MB

Altri libri di Gerhard Neumann & Georg Lichtenberg