• 9,49 €

Descrizione dell’editore

In den Jahren 1934/35 reiste Annemarie Schwarzenbach mehrmals nach Vorderasien, wo sie zeitweise bei Ausgrabungen in Syrien und Persien mitarbeitete. Über ihre Erfahrungen im Orient schrieb sie mehr als ein Dutzend Erzählungen. In vielen dieser Geschichten werden Schicksale von Europäern und Amerikanern beschrieben, die ihre Heimat aus Abenteuerlust oder aus politisch-sozialen Gründen verlassen haben. Im Orient erwartet sie jedoch keine märchenhafte Welt; der Schatten der Nazis reicht bis dorthin, und die gesellschaftlichen Probleme sind unübersehbar.

GENERE
Fiction e letteratura
PUBBLICATO
2007
1 marzo
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
239
EDITORE
Lenos Verlag
DIMENSIONE
7.1
MB

Altri libri di Annemarie Schwarzenbach