• 8,99 €

Descrizione dell’editore

Freundschaft, Eifersucht und Trauer sind die Themen dieses frühen Highsmith-Romans, in dem zwei Männer dieselbe Frau lieben und sich gegenseitig des Mordes verdächtigen, als Lelia entstellt und blutüberströmt in ihrem Haus in Mexiko liegt. Keiner der ungleichen Freunde will's gewesen sein, und keiner will, daß der andere es war: Theodore, reicher deutscher Künstler, zurückhaltend, gelassen; Ramón, armer mexikanischer Tischler, temperamentvoll, aufbrausend.

GENERE
Narrativa e letteratura
PUBBLICATO
2020
26 febbraio
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
400
EDITORE
Diogenes Verlag AG
DIMENSIONE
1.7
MB

Altri libri di Patricia Highsmith