• 1,99 €

Descrizione dell’editore

Und was hast du für eine Kamera? Mit dieser Frage wird der Fotograf, die Fotografin gerne vermessen. Hasselblad, Nikon, Canon, Leica? Alles klar! Dieser Bildkünstler ist echt, vertrauenswürdig und professionell!

Was aber, wenn die Antwort lautet: „Ich benutze Toycameras mit Plastiklinsen“? Die Verwunderung ist dann meist groß. Ungläubigkeit mischt sich mit Skepsis: „Machst du Witze?“ – „Dieses Plastikding soll echte bzw. gute Fotos machen?“ – „Was kostet denn so ein Apparat? 20-40 Euro? Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen!“

Ernsthafter Spieltrieb widmet sich mit Ernst und Spaß dem Thema der Fotografie mit Toycameras. Es erzählt packend die faszinierende Geschichte der Spielzeugkameras von den 1960er Jahren bis heute. Das eigentliche Ziel des Buches ist aber die Hilfe beim Einstieg in die wunderbare Welt der Lo-Fi-Fotografie mit all den spannenden Lightleaks, Vignetten und Unschärfen. Praktische Tipps und Tricks helfen dabei die eigene Traumkamera zu finden und mit Hilfe der Plastiklinsen großartige Kunstwerke oder einfach nur skurrile Schnappschüsse zu schaffen.

GENERE
Arte e intrattenimento
PUBBLICATO
2015
15 novembre
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
79
EDITORE
Blurb Inc.
DIMENSIONE
59.4
MB