• 10,99 €

Descrizione dell’editore

In einer spannenden Spionage-Geschichte kreuzen sich die Schicksale dreier Männer: Felix Hoffman, niederländischer Botschafter in Prag, der seinen leiblichen und metaphysischen Hunger mit Essen und Spinoza stillt, Freddy Mancini, Zeuge einer Entführung, John Marks, amerikanischer Ostblockspezialist. Zugleich die Geschichte von Europa 1989, das sich eint und berauscht im Konsum. Ein Rausch, der nur in einem Kater enden kann.

GENERE
Narrativa e letteratura
PUBBLICATO
2020
22 aprile
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
416
EDITORE
Diogenes Verlag AG
DIMENSIONE
1.9
MB

Altri libri di Leon de Winter