Descrizione dell’editore

Kubinke im Spinnennetz: Kriminalroman

Harry Kubinke Roman

von Alfred Bekker

Der Umfang dieses Buchs entspricht 118 Taschenbuchseiten.

Drei Anschläge, die auf Polizeipräsidien verübt wurden. Bei allen sind Todesopfer zu beklagen. Der Verdacht liegt nahe, dass eine Sekte, die sich "Königreich der letzten Tage" nennt, für diese Attentate verantwortlich ist. Doch welche Verbindung gibt es zu dem Anschlag auf den Transporter, der beschlagnahmte Schmuggelware von Rostock nach Potsdam überführte?

Die Ermittler Harry Kubinke und Rudi Meier kommen sich vor, als hingen sie in einem Spinnennetz, denn der Fall ist heikel und der Gegner gefährlich.

Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden, Sidney Gardner, Jack Raymond, Jonas Herlin, Adrian Leschek, John Devlin, Brian Carisi, Robert Gruber und Janet Farell.

GENERE
Misteri e gialli
PUBBLICATO
2021
31 maggio
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
115
EDITORE
Cassiopeia Press
DIMENSIONE
344,5
KB

Altri libri di Alfred Bekker