• 9,99 €

Descrizione dell’editore

Ein Warhammer Crime Roman


Ein Mord in der neutralen Zone zwischen den Territorien des Imperiums und des Adeptus Mechanicus führt Probator Symeon Noctis in eine gefährliche Reihe von Nachforschungen.


WARUM DU DIESES BUCH LESEN SOLLTEST

Erlebe die Spannungen zwischen den verschiedenen Dienern des Imperiums in Varangantua und begleite ein ungleiches Ermittlerpaar auf einer Morduntersuchung in den Produktionsdistrikten der Stadt.


DIE GESCHICHTE

Probator Symeon Noctis, ein Spross aus wohlhabendem Hause, will die Sünden seiner Vergangenheit sühnen und setzt sich für die machtlosen Bewohner des Nahstahl-Viertels ein. Aber die wuchernde Stadt Varangantua schert sich nicht um die gesichtslosen Massen. Als in der neutralen Zone zwischen Nahstahl und der Adeptus-Mechanicus-Enklave Stahlhöhe eine zerfetzte Leiche entdeckt wird, sieht sich Noctis seinem bislang gefährlichsten Fall gegenüber.


Zusammen mit dem Techpriester Rho-1 Lux vom Kollegiat Extremis gerät Noctis immer tiefer in einen düsteren Strudel aus Techketzerei, illegalen Servitoren und Ausbeutung und setzt dabei die eigene Karriere und sogar sein Leben aufs Spiel.


Geschrieben von Guy Haley

Übersetzt von Birgit Hausmayer

GENERE
Misteri e gialli
PUBBLICATO
2021
19 giugno
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
345
EDITORE
Black Library
DIMENSIONE
2,1
MB

Altri libri di Guy Haley

2015
2019
2017
2016
2014
2018

Altri libri di questa serie

2021
2021
2021
2021
2021
2020