• Prenotazione
    • Uscita prevista: 13 dic 2021
    • 10,99 €

Descrizione dell’editore

Sara ist alleinerziehend und finanziell klamm, als sie überraschend das Haus ihrer Großmutter erbt. Eigentlich ein Grund zum Aufatmen, wäre da nicht ihr Vater im Nachbarhaus, der ihre Kindheit zur Hölle werden ließ. Denn er war gewalttätig. Gegen Saras Mutter, gegen Sara als Kind. Weil sie keine Wahl hat, bezieht Sara mit ihren kleinen Kindern das Haus. Der Feind wohnt nebenan: Kann das gutgehen? Nein, denn eines Tages passiert das Unvermeidliche! Doch diesmal lässt Sara sich die Brutalität ihres Vaters nicht gefallen. Sie ist erwachsen. Und sie hat ihre Mittel und einen Plan ...

GENERE
Narrativa e letteratura
DISPONIBILE
2021
13 dicembre
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
432
EDITORE
Diana Verlag

Altri libri di Hera Lind