• 46,99 €

Descrizione dell’editore

Deutschland hat vor Jahrzehnten mit der Energiewende begonnen, andernfalls bestünde ein gigantischer Nachholbedarf. Hierdurch und durch gezielte Förderung haben bestimmte Wandlungstechnologien Marktreife erlangt. Der Status quo der Energieversorgung soll in diesem Buch genutzt werden, Nachhaltigkeit, Bewertungskriterien und ethische Fragen zur Energieversorgung zu diskutieren. Dazu sind technische und gesellschaftlich relevante Aspekte knapp dargestellt und in ihren Auswirkungen besprochen. Aktuelle Themen wie Chancen der Digitalisierung, Importabhängigkeit oder Speicher- und Flexibilitätskonzepte sind ebenfalls aufgegriffen. Für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen, eröffnet das Buch interdisziplinäre Verknüpfungen, die bisher vielleicht nicht im Fokus der eigenen Betrachtungen standen.

Der Inhalt

·         Nachhaltige Energieversorgung


·         Bedeutung, Grundlage und Reichweite von Nachhaltigkeit als Steuerungsinstrument


·         Bewertungskriterien des Energieumsatzes; Ganzheitliche Bewertungsmethoden

·         Kumulierter Energieaufwand, Ökobilanz, Externe Kosten


·         Ethische Fragen zur Energieerzeugung, ethische Grundprinzipien und ethische Vorzugsregeln


·         Energieszenarien, Energieverbrauch und Importabhängigkeit

·         Kernenergie und Konventionelle Stromerzeugung als Brückentechnologie


·         Energieeffizienz


·         Verkehr

·         Netzproblematik und Kraftwerkskapazitäten

·         Speicher

·         Chance der Digitalisierung

·         Gesellschaftliches Verhalten

·         Flexibilitätskonzepte für die Stromversorgung

Die Zielgruppe

·         Energieberater, Entscheider in kommunalen und privaten Unternehmen

·         Entscheider in Politik und Verbänden



·         Am gesellschaftlichen Diskurs interessierte


·         Dozenten

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Franz Joos hat die Professur für Energietechnik und die Leitung des Laboratoriums für Strömungsmaschinen an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg inne, er kann auf Industrieerfahrungen zurückgreifen und ist Autor bzw. Herausgeber mehrerer Bücher.

GENERE
Scienza e natura
PUBBLICATO
2019
4 febbraio
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
179
EDITORE
Springer Fachmedien Wiesbaden
DIMENSIONE
30.3
MB

Altri libri di Franz Joos

Altri libri di questa serie