• 12,99 €

Descrizione dell’editore

In meiner Arbeit wird an Hand der Geschichte Indiens und Gandhis Salzmarsch exemplarisch dargelegt, wie Salz als politisches Mittel eingesetzt wurde und welche weitreichenden Folgen dies für Indien hatte. In diesem Rahmen werde ich das Leben der umstrittenen Person Gandhis und die zeitgeschichtlichen Rahmenbedingungen beleuchten, die überhaupt dazu führten, dass die Inder zu diesem Mittel griffen, um sich von der drückenden Herrschaft der Briten zu befreien. Kurz streife ich auch das Phänomen des Kolonialismus im Allgemeinen, um die damaligen weltweiten Tendenzen deutlich zu machen. Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowiss. / Geographie - Regionalgeographie, Note: 3,0, Universität Passau, Veranstaltung: PS Der Stoff der die Welt bewegt: Salz eine regionale Spurensuche.

GENERE
Scienza e natura
PUBBLICATO
2012
8 novembre
LINGUA
DE
Tedesco
PAGINE
19
EDITORE
GRIN Verlag
DIMENSIONE
259.8
KB